Köstliche Apfelrosen

Ein absoluter Hingucker sind definitiv diese schnellen Apfelrosen.  Gerade für einen Cheatday oder als Mitbringsel auf eine Party.

Dazu habe ich für 5 Apfelrosen einen fertigen Blätterteig von Linessa vital & active verwendet, da dieser die besten Nährwerte hat.  Außerdem braucht man ca. 1 bis 2 Äpfel und pro Apfelrose ca. 2 TL Aprikosenmarmelade (hier selbstgemachte Marmelade mit Gelierxucker).

Als erstes müssen die Äpfel geviertelt werden. Nicht schälen!  Jetzt das Kerngehäuse entfernen und mit einem Scheibenschneider in sehr dünne Scheiben schneiden. Anschließend müssen alle in heißes Wasser mit etwas Zitrone eingelegt werden. Die Äpfel im Wasser liegen lassen.  Jetzt den Blätterteig ausrollen und in 5 gleichgroße Streifen schneiden.Apfelrosen 1 WEB

Auf jedem Streifen etwas Aprikosenkonfitüre verteilen.Apfelrosen 2 WEB

Die Apfelscheiben jetzt aus dem Wasser holen und einen Streifen belegen. Dabei die ganze Länge belegen und nur bis zur Hälfte, sodass man die andere Hälfte nach oben klappen kann.Apfelrosen 3 WEBDas bei allen Streifen machen.  Anschließend wie auf dem Bild vorsichtig einrollen und in eine gefettete Muffinform legen.Apfelrosen 5 WEB

Apfelrosen 6 WEB Jetzt bei 170°C für ca. 30min backen.  Aus dem Ofen holen und gleich mit einem Löffel aus der Form auf ein Gitter stellen, dass die Röschen abkühlen können.

Apfelrosen Fertig WEB

Guten Appetit und viel Spaß beim Bewundern der wunderschönen Apfelrosen.

Nährwerte (pro Apfelrose): 182,4 kcal, 24,2g Kohlenhydrate, 2,9g Eiweiß, 8,4g Fett Die Nährwerte können je nach verwendeten Produkten abweichen!

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Das sieht kompliziert aus, aber wenn ich dann deine Bilder sehe, ist es eigentlich ganz einfach – wahnsinn – muss ich nachmachen 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s