Low Carb Johannisbeer- Baiser- Törtchen

am

Du brauchst für diese kleinen sommerlichen Törtchen nur ein paar wenige Zutaten.

Für den Boden einfach 100g entöltes Mandelmehl,  100g Whey Isolat Vanille, bei Bedarf noch etwas Süße nach Wahl (hier Erythrit), 100g Butter (wer es nicht Low Carb möchte kann hier statt Butter 100g Naturjoghurt und 3 EL Grieß verwenden) und 2 Eier vermengen und in die 12 Muffinformen eine „Schale“ formen. Für 5min bei 100°C Umluft etwas vorbacken. Jetzt 3 Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Dann etwas Süße nach Wahl (hier Erythrit) dazugeben und etwa die Hälfte der Masse in eine extra Schüssel geben. Nun in die eine Schüssel 300g Johannisbeeren dazugeben und etwas verrühren. Diese Masse nun auf den vor gebackenen Boden bzw. in die „Teigschälchen“ verteilen. Jetzt die Eiweiß-Zucker-Masse auf die Törtchen geben.  Nun wird alles zusammen bei 150°C Umluft für 30min gebacken. Danach aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen, anschließend genießen!

Nährwerte (pro Stück bei 12 Törtchen): 142,1 kcal, 1,9g Kohlenhydrate, 12,7g Eiweiß, 8,8g Fett (Die Nährwerte können je nach verwendeten Produkten abweichen!)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s