Banana-Protein Pancakes mit Beeren und Nüssen

Ihr habt Lust auf ein Low Carb / High Protein Frühstück? Dann sind diese Pancakes genau das richtige für Euch. Super schnell zubereitet. Diese Variante hier ist mit Beeren, Joghurt und karamellisierten Nüssen.

Einfach 2 Bananen, 2 Eiweiß und 1 Vollei in den Mixer geben. Dann 2 große Messlöffel von eurem Lieblings-Proteinpulver dazu, am besten mit Vanillegeschmack. Eine Prise Salz, etwas Zimt und einen Schuss Milch, hier Mandelmilch, mit rein, und dann wird auch schon losgemixt!

2 handvoll TL-Waldbeeren mit etwas Wasser aufkochen, dann Mandelmus zum andicken einrühren und vom Herd nehmen.

Etwas Joghurt (hier Sojajoghurt) mit Erdnussmus mischen, das nehmen wir nachher zum Schichten.

Eine handvoll Nuss-Mix in der Pfanne auf großer Hitze ca. 1 Minute rösten, mit Honig und Zimt ein paar Sekunden karamellisieren und aus der Pfanne nehmen.

Jetzt Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und den Pancake Teig reingeben, auf die gewünscht Größe der Pancakes achten. Kurz von beiden Seiten anbraten und rausnehmen. Protein-Pancakes sind etwas empfindlicher als normale Pancakes, am besten wendet ihr mit 2 Schieber, damit sie nicht kaputt gehen.
Jetzt ist auch schon Zeit die Pancakes, die Joghurtmischung, Waldbeeren und Nüsse zu schichten, bis ihr einen leckeren, bunten Turm gebaut habt. Ihr könnt noch ein paar Kokosraspeln drüberstreuen und ein bisschen Ahornsirup drübergießen.

Schon fertig! Sooo lecker und das geht direkt in den Bizeps ;)’

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s