Protein-Muffins

Es wird gebacken – es gibt Muffins!!!

keto1

Die sind auch wirklich so lecker wie sie aussehen und dabei auch noch leicht zuzubereiten!

Hier sind die Facts Für 6 Muffins:

Zutaten: 2 Cups Whey Protein Isolate Schokolade, 25g gemahlene Minus-Z Schokolade,

3 EL Leinmehl, 3 Eier, 100g Quark

Alle Zutaten mischen und in Muffinförmchen geben

Bei 140C Ober-/Unterhitze ca. 20-30min backen (bis an einem Holzstäbchen kein Teig mehr klebt) und anschließend abkühlen lassen.

Jetzt die Facts für die Creme :

Zutaten: 2 EL Kakaopulver, 20g geriebene Minus-Z Schokolade, 120ml Sahne, 3 EL Butter, 120g Frischkäse, 1 Vanilleschote, 3 EL Süße nach Wahl

Butter in einem Topf bei geringer Hitze schmelzen. Die Sahne steif schlagen, dann zur Butter in den Topf geben. Die restlichen Zutaten hinzugeben und bei geringer Hitze und ständigem Rühren warten bis die Schokolade geschmolzen ist. Nach ca. 5-10min, wenn alles etwas cremiger wird raus nehmen und in eine gefettete Form geben.

Ein paar Stunden kalt stellen (min. 3 Stunden im Kühlschrank) bevor sie verarbeitet wird.

Jetzt die Creme auf die abgekühlten Muffins mit einem Spritzbeutel geben. Bei Wunsch mit ein paar Erdbeeren dekorieren.

Nährwerte (pro Portion): 230 kcal, 18g Fett, 3,5g Kohlenhydrate, 12g Protein

Die Nährwerte können je nach verwendeten Produkten abweichen.

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s